Ihr Warenkorb ×
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.
×

Sortieren nach Einkaufsoptionen

Wandern & Hiking× 2124 Artikel

    Kategorie

    Kategorie

    ← Zurück
      1. Wander- oder Hikingschuhe (259)
      2. Hikingstiefel (58)
      3. Wanderbekleidung (531)
      4. Hikingrucksäcke (71)
      5. Wanderführer und Karten (1081)
      6. Hikingstöcke (55)
      7. Deine erste Hiketour mit Zelt (26)
      8. Wanderzubehör (56)
    Marke

    Marke

    ← Zurück
    1. 8848 Altitude (5)
    2. Acecamp (1)
    3. ANWB (41)
    4. Arcteryx (27)
    5. Armada (3)
    6. Bach (1)
    7. Billabong (1)
    8. Black Diamond (17)
    9. Bo-Camp (1)
    10. Bogner (1)
    11. Burton (3)
    12. Camelbak (17)
    13. Cicerone (113)
    14. CMP (4)
    15. Coghlans (1)
    16. Columbia (1)
    17. Craghoppers (7)
    18. Deuter (23)
    19. Didriksons (9)
    20. Dolomite (7)
    21. Dynafit (3)
    22. Endurance (1)
    23. Falk (34)
    24. Fjallraven (62)
    25. Freytag & Berndt (1)
    26. Gonso (2)
    27. Gregory (3)
    28. Haglofs (66)
    29. Hanwag (57)
    30. Helinox (3)
    31. Highlander (1)
    32. Icepeak (44)
    33. Jack Wolfskin (44)
    34. Killtec (12)
    35. Kjus (1)
    36. Kompass (552)
    37. La Sportiva (7)
    38. Leki (40)
    39. Light My Fire (2)
    40. Lonely Planet (2)
    41. Lowa (66)
    42. Lowe Alpine (13)
    43. Luhta (9)
    44. Maier (22)
    45. Mammut (68)
    46. Meindl (116)
    47. MIZU (3)
    48. Nalgene (5)
    49. Nemo (3)
    50. Nivon (7)
    51. Nomad (1)
    52. Olight (1)
    53. On-Running (7)
    54. Ortovox (9)
    55. Osprey (31)
    56. Pathfinder (1)
    57. Peak Performance (19)
    58. Petzl (9)
    59. Picture (8)
    60. Prana (1)
    61. Primus (1)
    62. RAB (34)
    63. Regatta (11)
    64. Rip Curl (4)
    65. Rother (310)
    66. Roxy (2)
    67. Royal Robbins (5)
    68. Salomon (24)
    69. Scarpa (1)
    70. Stanley (4)
    71. Super Natural (4)
    72. Tecnica (1)
    73. Teva (3)
    74. The North Face (78)
    75. TUBBS (1)
    76. Wandelnet (20)
    77. Wildo (1)
    Alter (Jahr)

    Alter (Jahr)

    ← Zurück
    1. (1)
    2. 14 (1)
    3. 16 (1)
    Kindergröße

    Kindergröße

    ← Zurück
    1. 92 (1)
    2. 104 (3)
    3. 116 (21)
    4. 128 (23)
    5. 140 (21)
    6. 152 (12)
    7. 158 (1)
    8. 164 (1)
    9. 170 (1)
    10. 176 (12)
    Rucksackgewicht

    Rucksackgewicht

    ← Zurück
    1. < 0,25 kg (1)
    2. 0,25 - 0,50 kg (4)
    3. 0,50 - 0,75 kg (5)
    4. 0,75 - 1,00 kg (11)
    5. 1,00 - 1,50 kg (17)
    6. 1,50 - 2,00 kg (8)
    7. 2,00 - 2,50 kg (3)
    Schuhgröße

    Schuhgröße

    ← Zurück
    1. 26 (1)
    2. 27 (1)
    3. 30 (2)
    4. 31 (3)
    5. 33 (1)
    6. 34 (1)
    7. 35 (1)
    8. 36 (14)
    9. 37 (24)
    10. 38 (34)
    11. 39 (27)
    12. 40 (41)
    13. 41 (51)
    14. 42 (61)
    15. 43 (37)
    16. 44 (36)
    17. 45 (28)
    18. 46 (38)
    19. 47 (22)
    20. 48 (5)
    21. 50 (2)
    Zeltgewicht

    Zeltgewicht

    ← Zurück
    1. 1,5kg - 3,0kg (1)
    2. 3,0kg - 4,5kg (1)
    Trailgewicht

    Trailgewicht

    ← Zurück
    1. 1,6kg - 2,0kg (1)
    2. 3,0kg - 3,5kg (1)
    Sprache

    Sprache

    ← Zurück
    1. Niederländisch (103)
    2. Deutsch (852)
    3. Englisch (116)
    Schuhleisten

    Schuhleisten

    ← Zurück
    1. Eng (13)
    2. Regulär (203)
    3. Breite (53)
    4. Extra Breite (30)
    Inhalt

    Inhalt

    ← Zurück
    1. 5 - 10 L (3)
    2. 10 - 20 L (14)
    3. 20 - 30 L (17)
    4. 30 - 40 L (11)
    5. 40 - 50 L (3)
    6. 50 - 60 L (4)
    Rückenlänge

    Rückenlänge

    ← Zurück
    1. 41cm
      48cm
      41 -  48
    2.  
    3. -
    Größe

    Größe

    ← Zurück
    1. XXS (1)
    2. XS (40)
    3. Small (181)
    4. Medium (171)
    5. Large (172)
    6. XL (149)
    7. XXL (85)
    8. XXXL+ (13)
    Farben

    Farben

    ← Zurück
    1. Beige (2)
    2. Blau (23)
    3. Braun (7)
    4. Gelb (2)
    5. Grau (13)
    6. Grün (14)
    7. Weiß (1)
    8. Schwarz (30)
    Preis

    Preis

    ← Zurück
    1. 3
      3475
    2.  
    3. -

    Wandern & Hiking

    Wandern ist die am weitesten verbreitete Aktivität überhaupt. Das ist eigentlich ganz logisch, denn Wandern ist die natürliche Bewegungsweise von Menschen. Es ist entspannend und beruhigend. Heutzutage gibt es viele Formen von Wandern, und es gibt viele Namen, die eine Form von Wandern beschreiben, z. B. Wandern oder Trekking. Gibt es einen Unterschied zwischen Wandern und Hiking, und welche Ausrüstung braucht man für jede Aktivität? Die Begriffe Wandern und Hiking werden austauschbar verwendet. Hiking bezieht sich eher auf sportliche, längere Wanderungen durch die Natur, während sich Wandern eher auf leichtere Spaziergänge auf einfachen Wanderwegen oder Straßen bezieht. Das Wichtigste beim Wandern sind die Schuhe. Hier gehts direkt zu den Schuhen. Klicke hier für Bekleidung und Rucksäcke für deine Wanderung oder deinen Spaziergang.

    Weiterlesen

    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. 5
    In absteigender Reihenfolge

    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. 5
    In absteigender Reihenfolge

    Was braucht man beim Wandern? 

    Das wichtigste Teil der Wanderausrüstung sind die Schuhe. Sie werden sie bei jedem Spaziergang oder jeder Wanderung brauchen. Aber je länger Sie unterwegs sind, desto wichtiger wird der Rest Ihrer Ausrüstung. Wenn Sie einen Kurztrip machen, ist es kein Problem, nass nach Hause oder zum Auto zu kommen. Wenn Sie jedoch längere Zeit unterwegs sind, ist es nicht gut, wenn Sie nach der ersten Dusche den Rest des Tages aufgrund der nassen Kleidung frieren müssen. Bei längeren Wanderungen sind also Kleidung und Rucksack ebenso wichtig wie ein Paar gute Wanderschuhe. 

    So wählen Sie einen Schuh für Ihre Wanderung oder Ihren Hike 

    Trends und neue Möglichkeiten sorgen dafür, dass die Auswahl an Wanderschuhen immer größer wird. Nicht nur hohe Schuhe oder Halbschuhe. Aber auch Trailrunning-Schuhe, die viel leichter sind und eher wie Sportschuhe wirken. Was ist gut und nützlich für Sie? Es kommt natürlich darauf an, was Sie vorhaben und wie trainiert Ihre Beine und Füße sind. Fanatische Sportler brauchen oft weniger Unterstützung, weil ihre Muskeln viel aushalten. Wenn Sie seltener laufen, ist mehr Unterstützung gut. Und wenn Sie jeden Tag mit Ihrem Hund spazieren gehen, ist es gut, wenn Ihre Schuhe Ihre Füße trocken halten, auch wenn Sie dreimal am Tag durch nasses Gras laufen.   

    Es geht also nicht mehr nur um hohe Schuhe, Halbschuhe, steife Schuhe oder flexiblere Schuhe. Das hängt davon ab, was Sie vorhaben und wie Sie es tun wollen. Der Nutzen steht jedoch an erster Stelle, denn die Besteigung des Mont Blanc ist etwas ganz anderes als ein täglicher Spaziergang mit dem Hund. Die deutschen Schuhmarken haben schon vor Jahrzehnten ein System vorgeschlagen, um dies deutlich zu machen. Obwohl dieses System aufgrund der Entwicklung von Material und Lebensstil langsam Risse bekommt, ist es immer noch ein guter Ausgangspunkt. Denn das ist es, was die Deutschen gut können: ein bisschen Ordnung schaffen, damit es nicht zum Chaos wird. Bei der eher traditionellen Betrachtung von Wanderschuhen kann man sie grob in vier Klassen einteilen: A, B, C und D. 

    Wie man einen Rucksack zum Wandern auswählt 

    Zunächst einmal beginnt der Komfort eines Wanderrucksacks mit der Passform. Die Form und Größe eines Rucksacks sollte gut zu Ihrem Körper passen. Deshalb ist es sehr wichtig, Rucksäcke in einem Geschäft anzuprobieren. Ein traumhaft schöner Rucksack mit allem Drum und Dran, der nicht zum Körper passt, ist bei jedem Schritt ein großes Ärgernis! 

    Der Komfort hat im Allgemeinen mit dem Gewicht zu tun, das Sie tragen möchten. Aber auch: Will man das Gewicht den ganzen Tag über tragen, z.B. auf einer mehrtägigen Wanderung (Hiking Backpack), oder nur für den Weg vom Hotel zum nächsten Bus oder Zug (Travelpack)? Wenn Sie mehr als etwa 5-7,5 Kilo tragen, wird die Qualität der Schulter- und Hüftgurte interessant. Die leichtesten Rucksäcke haben einen Hüftgurt aus Kunststoff und die Schultergurte sind kaum ausgefeilter. Wenn Sie mehr Gewicht auflegen, drücken die einfachen Schultergurte bald in die Haut, und dasselbe passiert mit den Hüftgurten, wenn Sie das Gewicht auf die Hüften verlagern. Auch die Anatomie spielt eine Rolle. Einfache Schultergurte sind wirklich weniger bequem als die körperförmigen Schultergurte der besseren Rucksäcke. Sobald Sie mehr als 10 Kilo tragen, ist es gut, wenn der Hüftgurt etwas gepolstert ist. Je mehr Gewicht Sie tragen und je länger Sie damit unterwegs sind, desto höher sollte die Qualität der Hüft- und Schultergurte sein. Lesen: mehr Polsterung. Natürlich sollten alle Gurte auf den Körper einstellbar sein, aber das ist bei modernen Rucksäcken nie ein Problem. Das Gewicht, das Sie tragen, wird automatisch durch das Volumen des Rucksacks begrenzt. Da nur wenige Menschen mit Goldbarren im Rucksack herumlaufen, übersteigt das Gewicht von Rucksäcken mit einem Volumen von bis zu 20 Litern kaum je 6 Kilo. Größere Rucksäcke sind schwerer, weshalb viele Rucksäcke mit einem Volumen von 25 Litern oder mehr standardmäßig gepolsterte Hüftgurte haben. Unter 25 Litern ist es eine Entscheidung für den Komfort: mehr Tragekomfort mit einem gepolsterten Gurt, aber es fühlt sich auch "wärmer" an und macht den Rucksack selbst schwerer.